Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
0800 202 032

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
0800 202 032

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.at

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Reisetipps

Die Britischen Inseln sind ein Reiseziel mit unendlich vielen Facetten. Entdecken Sie atemberaubende Landschaften, großartige Städte, sehenswerte Events und natürlich die Briten und Iren selbst als besonders freundliche und aufmerksame Gastgeber.

100 Jahre Bettys: Der legendäre Tearoom aus Yorkshire feiert Jubiläum

reisetipps | von Ariane Stech

Wer hat´s erfunden? Ein Schweizer. Es ist schon eine Ironie der Gastronomiegeschichte, dass „Bettys“ – ein klassisch englischer Tearoom mit mehreren sehr beliebten Filialen in Yorkshire – von einem gewissen Fritz Bützer gegründet wurde. Er war Sohn eines Müllers aus der Nähe von Bern, verlor früh beide Eltern und verbrachte seine Kindheit als unbezahlter Knecht bei Bauern. Als junger Mann erlernte...

Weiterlesen
THE BRITISH SHOP unterwegs in East Sussex

reisetipps | von Andrea Effelsberg

Die Kreidefelsen von Dover mögen die bekanntesten weißen Klippen Englands sein, aber die höchsten (162 m über dem Meeresspiegel) finden Sie in East Sussex, die Seven Sisters. Sie liegen direkt neben der berühmten Landspitze Beachy Head. Das Fotomotiv haben aufmerksame Leser unserer Kataloge bestimmt schon häufiger gesehen. Denn zweimal pro Jahr schicken wir ein Produktionsteam an die Südküste...

Weiterlesen
125 Jahre Tower Bridge

reisetipps | von Ariane Stech

Unter den berühmtesten Brücken der Welt hat die Tower Bridge ihren festen Platz. Wir müssen nur ein Bild der beiden „mittelalterlichen“ Türme im Fluss sehen, die kühn geschwungene Stahlkonstruktion an den Seiten und die Stege in luftiger Höhe – sofort wissen wir: London! Dieses monumentale Bauwerk feiert jetzt Geburtstag: Vor 125 Jahren, am 30. Juni 1894, wurde es vom damaligen Prinzen von Wales...

Weiterlesen
Nur gute Seiten: kleine Buchläden zum Stöbern

reisetipps | von Ariane Stech

Oft totgesagt, aber quicklebendig: Kleine unabhängige Buchläden behaupten ihren Platz in den Einkaufsstraßen und in den Herzen der Kundschaft. Ihr Sortiment kann vielleicht nicht mit den großen Ketten, ob analog oder im Netz, mithalten. Dafür bieten sie Atmosphäre, Individualität und – jedenfalls in vielen Fällen – sehr belesene Inhaber oder Inhaberinnen, die genau wissen, was in welchem Buch...

Weiterlesen
Nicht nur für Royals: Londons „Royal Parks“

reisetipps | von Ariane Stech

Wo früher Heinrich VIII. zur Jagd ritt, flanieren heute Londoner und Touristen: Die britische Hauptstadt hat acht „Royal Parks“, die zwar noch immer der Krone gehören, aber längst jedermann offenstehen. Die bekanntesten sind sicher Hyde Park und Kensington Gardens. Mancher Londoner verträumt in den Liegestühlen im Hyde Park seine Mittagspause oder springt im Sommer in den Teich „Serpentine“ (im...

Weiterlesen
Ausstellung in der Tate Britain: Der junge Vincent van Gogh in London

reisetipps | von Ariane Stech

Das erste, was sich Vincent van Gogh in London kaufte, war ein Zylinder. Den trugen alle viktorianischen Gentlemen. Offenbar wollte der junge Mann, aus dem später ein genialer und stilbildender Künstler werden sollte, gern dazugehören – doch er blieb sein Leben lang unangepasst, anders als die anderen und letztlich seiner Zeit voraus. Glücklich hat ihn das nicht gemacht, seine Kreativität und sein...

Weiterlesen

Mehr Beiträge