Telefon

Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

 

Kulinarisches

Was wäre das englische Lebensgefühl ohne die typisch britische Küche? Dass diese schon längst ihrem schlechten Ruf entwachsen ist, zeigt unsere stattliche Sammlung an Rezepten und kulinarischen Reisetipps.

Zum Tag des Zweit-Desserts: sommerlich-herbstliches Blackberry Fool

kulinarisches | von Ariane Stech

Wir haben heute einen besonderen Festtag: den „Eat an Extra Dessert Day“. Einen zweiten Nachtisch essen, das lassen wir uns doch nicht zweimal sagen, oder? Figur- und Gesundheitsbewusste könnten dafür etwas anderes weglassen, wenn es denn sein muss, und wer sich sowieso nie ein Dessert gönnt, der sollte heute eine Ausnahme machen.

Ein leckerer Nachtisch, dass wissen alle Hobbyköchinnen und…

Weiterlesen
Knackig, grün, gesund: Saison für Bohnen

kulinarisches | von Ariane Stech

„Baked Beans on Toast“ aus der Dose schmecken super, finden viele Menschen in Großbritannien. Dagegen galten die frischen grünen Verwandten lange als fad. Aber das hat sich geändert: Fast alle bekannten Köchinnen und Köche von Gordon Ramsay über Nigella Lawson bis Jamie Oliver haben leckere Rezepte mit grünen Bohnen entwickelt, die meist – interessante Kombi! – Zitrone und/oder Senf beinhalten. Da…

Weiterlesen
Frisch aus dem Kräutergarten

garten | von Ariane Stech

Vitaminreich, schön grün und voller Geschmack – was will der Mensch mehr? Kräuter sind eine tolle Zutat für fast jedes salzige und auch manches süße Gericht. Lange bevor die ersten Gewürze wie Pfeffer, Nelke oder Zimt die Britischen Inseln erreichten, brachten einheimische Gewächse Geschmack und Vitamine in die Küche und dienten nebenbei auch zur Behandlung von Krankheiten. Nicht umsonst hatte…

Weiterlesen
National Preserving Awareness Week: Jetzt geht es ans Eingemachte!

garten | von Ariane Stech

Im Sommer Obst und Gemüse einzukochen war jahrhundertelang zumindest in der nördlichen Hemisphäre eine Notwendigkeit, weil die Menschen sonst nicht über den Winter gekommen wären. Heute ist es eher ein Hobby. Dekorative Gläser mit leckerem Inhalt, mit einem Stoffhäubchen und einem Etikett verziert, machen stolz und sind außerdem sehr begehrte Mitbringsel für Leute, die schon alles haben.

In…

Weiterlesen
Very British, very fruity: Desserts für heiße Tage

kulinarisches | von Ariane Stech

Wer „a sweet tooth“ hat, liebt Kuchen, Schokolade, Bonbons, Nachtisch. In Großbritannien ist der „süße Zahn“ ziemlich verbreitet, die einheimische Küche kennt viele köstliche Desserts. Im Sommer sind sie weniger schwer als die typischen Kochpuddings und Aufläufe und verwenden einheimisches Obst wie Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren und Stachelbeeren, die aus irgendeinem Grund Gänsebeeren,…

Weiterlesen
Kirschpudding – ein Rezept aus Kent

kulinarisches | von Ariane Stech

Die Grafschaft Kent gilt als der Garten Englands. Auch wenn die Zahl der Obstplantagen über die Jahre zurückgegangen ist, so werden im milden Klima noch immer Früchte – vor allem Äpfel und Kirschen – angebaut; außerdem Hopfen fürs Bierbrauen.

Unser Rezept für einen traditionellen Kentish Cherry Batter Pudding ist ganz einfach zu machen und schmeckt am besten mit Sahne oder Vanillesauce serviert.…

Weiterlesen

Mehr Beiträge