Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
0800 202 032

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
0800 202 032

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.at

Die feine englische Art

Unser Katalog

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

BLOG
Die feine englische Art

Nur gute Seiten: kleine Buchläden zum Stöbern

Nur gute Seiten: kleine Buchläden zum Stöbern

Oft totgesagt, aber quicklebendig: Kleine unabhängige Buchläden behaupten ihren Platz in den Einkaufsstraßen und in den Herzen der Kundschaft. Ihr Sortiment kann vielleicht nicht mit den großen Ketten, ob analog oder im Netz, mithalten. Dafür bieten sie Atmosphäre, Individualität und – jedenfalls in vielen Fällen – sehr belesene Inhaber oder Inhaberinnen, die genau wissen, was in welchem Buch steht und ob es uns, dem Krimi-Fan aus dem Freundeskreis oder Großtante Wilma gefallen könnte. Am 15. Juni beginnt die „Independent Bookshop Week“, an der über 400 Buchhandlungen in Großbritannien und Irland teilnehmen, mit Lesungen, Signierstunden, Vorlesen für Kinder und ganz generell Events rund ums Thema Literatur und Lesen. Sehr schön ist die Idee eines „Book Crawls“, der alkoholfreien Variante der Kneipentour „Pub Crawl“. Man besucht mehrere Buchläden nacheinander, stöbert ein bisschen, fachsimpelt, trinkt einen Tee und kauft vielleicht sogar das eine oder andere Buch.

Ein Buchladen auf der örtlichen „High Street“ ist immer und überall eine Bereicherung und sozusagen das Gegenstück zum Billigshop, dem apokalyptischen Reiter des Einzelhandels. Da Bücher eine besondere Ware sind, werden Buchhandlungen meist von Leuten betrieben, denen Literatur am Herzen liegt. Manche Geschäfte sind sehr spezialisiert (wer denkt nicht sofort an den Reisebuchladen aus „Notting Hill“?), andere bieten zusätzliche Anreize, um Kundschaft hereinzuholen. Dekoartikel sind Standard, aber es gibt auch den Tearoom mit Buchladen (aus eigener Anschauung können wir „The Bookshelf and Tea Rooms“ in Saltash in Cornwall sowie „Bookmark“ im bezaubernden Städtchen Spalding in Lincolnshire empfehlen), den Buchladen mit Hotel (The Ceilidh Place im schottischen Ullapool) oder auch den Secondhand-Buchladen in Alnwick, der im ehemaligen Bahnhofsgebäude liegt und bekannt ist für sein Wandgemälde, das eine Versammlung berühmter Autorinnen und Autoren zeigt. Außerdem wurde hier das rote Poster „Keep calm and carry on“ aus der Kriegszeit in einer Pappkiste wiederentdeckt und neu aufgelegt.

Viel Spaß beim Stöbern!

Schreiben Sie uns einen Leserbrief

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Redaktion sich die Entscheidung vorbehält, ob und wann Ihr Leserbrief an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Ihre E-Mail Adresse, den Vornamen und Ihren Namen benötigen wir zur Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder Teile davon erfolgt ausdrücklich nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Formulars. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus (alle Felder müssen ausgefüllt sein).

Leserbriefe (0)

Keine Leserbriefe gefunden!

Neuen Leserbrief schreiben